Hauptmenu Cevi Züri 11
Regional, National und Weltweit

Der Cevi ist mehr als nur deine Ortsgruppe.

Der Regionalverband.

Der Cevi Züri 11 ist nur eine von vielen Ortsgruppen. Ortsgruppen sind Cevigruppen, die in einer Gemeinde oder in einem Stadtkreis Programme anbieten. Im Kanton Zürich sind dies über 50 verschiedene Vereine. Alle diese Organisationen gehören dem Cevi Regionalverband Zürich-Schaffhausen-Glarus kurz RV ZH-SH-GL an.

Der Regionalverband als Dachverband unterstützt dabei die einzelnen Abteilungen in ihren Tätigkeiten. Eine der Hauptaufgabe dabei ist die Aus- und Weiterbildung der Leiterinnen und Leiter.
Hierfür bietet der Regionalverband jährlich über 20 Kurse an. Das Ausbildungsprogramm beginnt bereits bei den Zwölfjährigen mit dem sogenannten Vorkurs (VOKU). In den folgenden Jahren kann jährlich ein Kurs besucht werden, die heranwachsenden Leiter/innen lernen so Schritt für Schritt Verantwortung zu übernehmen, Programme zu gestalten und Cevi-Wissen weiterzugeben.
Als Höhepunkt der Ausbildung werden die Leitenden im Gruppenleiterkurs 3 (GLK3) zu J+S-Leiter/innen ausgebildet und im Lagerleitermodul sogar zu J+S-Lagerleiter/innen, eine vom Bund anerkannte und geförderte Ausbildung.

Weitere Informationen zu Jugend+Sport (J+S).

Das Kursprogramm des Regionalverband

Das Kursangebot des Regionalverband Zürich-Schaffhausen-Glarus ist vielseitig. Es beinhaltet über 20 Kurse und Anlässe jährlich.

Ausführliche Infos auf der Webseite des Regionalverband.

YMCA und der Cevi Schweiz

Der Cevi ist der dritt­grösste Jugend­verband in der Schweiz. Er umfasst rund 15 000 Mit­glieder in über 200 lokalen Vereinen, führt jähr­lich über 80 Ausbildungs­kurse und gegen 300 Lager durch. Als christ­lich und internat­ional ausger­ichtete Jugend­bewegung stehen Leiter­schaft und das Befähigen von Menschen im Zentrum aller Tätig­keiten. Der Cevi Schweiz ist Teil der europ­äischen und weltweiten Cevi-Verbände YMCA und YWCA mit insgesamt 70 Millionen Mit­gliedern.

Regionalverbände und Arbeitsgebiete

Der Cevi Schweiz ist aufgeteilt in sieben Regional­verbände und sechs Arbeits­gebiete.

In den Regional­verbänden sind in erster Linie Kinder und Jugend­liche aktiv. In der Jung­schar erleben Kinder unter Leitung von frei­willigen, jungen Leitungs­personen Abenteuer im Freien, Zeltlager und weitere span­nende Aktivitäten.

Die sechs Arbeits­gebiete wiederum umfassen andere Tätigkeits­gebiete für Kinder, Jugend­liche und Erwachsene wie Cevi Alpin oder Horyzon (internationale Entwicklungshilfe). Zudem gibt es noch viel weitere Angebote innerhalb des Cevi wie etwa Mittags­tische, Aufgaben­hilfe oder Sport­vereine. Der Cevi ist der vielfältigste Jugend­verband der Schweiz.

Cevi Schweiz Logo

Das will der Cevi Schweiz erreichen

Der Cevi hat zum Ziel, den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten und ihnen die Möglichkeit zu geben, gemeinsame Ideen und Visionen zu verwirklichen, Talente zu entdecken und zu entwickeln und sich mit Fragen des Lebens und Glaubens auseinanderzusetzen.

Dabei verfolgt der Cevi Schweiz das Leitbild: Wir trauen Gott, den Menschen und uns selber Grosses zu. Denn der Cevi ermöglicht in seinen Angeboten, Gemeinschaft zu erleben. Er fördert Begabungen, überträgt Verantwortung und unterstützt die Entwicklung der Persönlichkeit. Er verbindet Menschen und unterstützt sie in der gemeinsamen Verwirklichung ihrer Ideen.

Der christliche Glauben, aus dem der Cevi entstanden ist, wird dabei je nach Ortsgruppe unterschiedlich stak ausgelebt. So wird er im Cevi Züri 11 nicht aktiv gefördert, während andere Abteilungen sehr eng mit der Kirche zusammenarbeiten.

Weiter Informationen findest du auf der offiziellen Cevi-Schweiz Webseite.