Hauptmenu Cevi Züri 11
Sommerlager 2019

De Cevi Züri 11 taucht ab.

Sommerlager 2019.

Das Sommerlager 2019 findet vom 10. bis 17. August 2019 in einem Waldstück in der Gemeinde Rheinau statt. Wir verbringend die Lagerwoche im Zelt. Die Lagerleitung freut sich bereits jetzt riesig auf eine abenteuerreiche Woche.

De Cevi Züri 11 taucht ab.
Der Cevi Züri 11 taucht ab. Das Sommerlager 2019 findet Unterwasser statt.

In der letzten Sommerferienwoche wollen wir gemeinsam abtauchen – auf der Suche nach Schiffswracks im Forestischen Meer. Als erstes Forschungsteam gehen wir den mysteriösen Spuren der versunkenen Schiffe nach. Werden wir fündig? Wie es sich für richtige Forscher gehört, übernachten wir in Zelten.

Der Cevi Züri 11 übernimmt einen Forschungsauftrag.

Melde dich jetzt an.

Melde dich noch heute für das Sommerlager 2019 an.

Legenden und Mythen rund ums Zeltlager

Ein Zeltlager bedeutet nur Schlamm und Dreck

Dreck und Schlamm ist für Anfänger! Mit Wasser lässt sich doch viel bessere Sachen anstellen. Im Sommerlager 2016 haben wir zum Beispiel eine Wasserrutschbahn samt Pool gebaut.

Beschreibung des Bildes in Worten
Im Sommerlager 2016 bauten wir einen Pool samt Rutschbahn.

Doch was, wenn es doch die ganze Woche nur regnet. Kein Problem. Auch darauf sind wir vorbereitet. Ein grosses Aufenthaltszelt bietet Schutz vor Regen, die Schlafenszelte sind sturmerprobt und eine warme Dusche oder ein grosses Lagerfeuer spendet abends die nötige Wärme.

Wenn alle Stricke reissen, können wir in einer nahen Scheune unterstehen oder Notfalls auch die Nacht verbringen. Daher gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Auf geht’s, ab ins SoLa 2019!

Etwas Luxus darf es sein

Ja wir verbringen eine Woche im Wald. Doch das heisst noch lange nicht, dass wir wie die Höhlenbewohner leben. Etwas Luxus darf es selbst im Wald sein.
Sei es eine warme Dusche, ein Brüneli (natürlich mit fliessend Wasser) fast wie zu Hause oder der Spiegel über der Waschstelle. Etwas Luxus hier und da schadet selbst im Zeltlager nicht.

Beschreibung des Bildes in Worten
Ein Brüneli fast wie zuhause - nur mitten im Wald.