Hauptmenu Cevi Züri 11
Über den Cevi Züri 11

Der Cevi Züri 11 bietet Programme in der Natur an.

Das macht den Cevi aus.

Der Cevi Züri 11 bietet eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung für alle Kinder und Jugendlichen. Jeden Samstag bietet der Cevi Züri 11 für Naturbegeisterte spannende Programme im und um den Wald an. Jeweils zwischen 14.00 und 17.00 Uhr.

Bräteln und Feuer machen, spielen, basteln, stauen, lernen, lachen, rennen, Velo fahren… Diese Liste könnte ewig weitergeführt werden. Unsere Programme sind vielfältig, abwechslungsreich und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst.

Melde dich jetzt für ein Schupperprogramm an

Sinai's am Feuer
Der Zvieri auf dem Feuer ist ein fester Bestandteil unserer Programme.

Der Cevi passt die Programme dem Alter an.

Bereits ab 4 Jahren kannst du von unseren Angeboten profitieren. In der Fröschli Stufe. So heissen unsere Jüngsten. Bis zu zweimal im Monat lernen die Jungen und Mädchen im Kindergartenalter den Wald Schritt für Schritt kennen. Erleben Geschichten und die Natur.

Erfahre mehr zu den Fröschlis

Ab der 1. Klasse, also ca. mit 6 Jahren, geht es dann so richtig los. Du wechselst zu den Grossen. Von nun an finden die Programme in alters- und geschlechter­getrennten Gruppen statt. Den Stufen.

Informationen zu den Stufen im Cevi Züri 11.

Von nun an fährst du mit dem Velo in den Wald und hast jeden Samstag Cevi. Durch die Unterteilung in die verschiedenen Stufen, können wir optimal auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kinder eingehen.

In Rollenspielen (Theatern) erleben die Jüngsten spannendste Geschichten. Haut wie im Film. Und lernen gleichzeitig die Grundlagen von Erster Hilfe, Kartenkunde, Umgang mit der Natur und vielem mehr.

Mit mehrtägigeren Actionprogrammen stillen wir denn Adrenalin bedarf der Jugendlichen. Das Übernachten in einer Höhle oder unter freiem Himmel gehört dabei genau so dazu, wie das Bauen und Überqueren einer Seilbrücke, das Abseilen an einer Fellswand oder der Bau eines Baumhauses.

Rollenspiele im Cevi
Rollenspiele im Cevi. Achtung die Indianer kommen!

In Lagern erleben die Kinder unvergessliche Geschichten.

Nebst den Programmen am Samstagnachmittag finden im Laufe eines Cevijahres auch mehrerer Lager statt. Lager ermöglichen den Kindern und Jugendlichen Unvergessliches zu erleben.

Impressionen aus vergangenen Sommerlagern

Eine Woche auf der Schule von Hogwarts. Mit den Indianern durch die Prärie. Oder einmal wie ein richtiger Detektiv auf Spurensuche und Verfolgungsjagt gehen? Unsere Lager sind stehts durch ein Moto; eine Geschichte geprägt. Die Leiter schlüpfen dabei in Theaterspielen in die unterschiedlichsten Rollen. So erleben die Kinder Sachen, die sie eigentlich nur aus dem Fernseher oder aus Büchern kennen.

In unserem Sommerlager kommt die ganze Abteilung zusammen. Das heisst, alle Gruppen fahren gemeinsam ins Lager, das somit alters- und geschlechterdurchmischt stattfindet. Abwechslungsweise im Zelt und im Haus. In den Sommerlagern vom Cevi Züri 11 sind alle Kinder herzlich willkommen. So können auch Kinder mitkommen, die normalerweise nicht im Cevi sind.

Nebst dem Sommerlager findet noch ein kleineres Lager über Pfingsten oder Auffahrt sowie im Dezember das Chlauslager statt. Diese Lager finden in den Stufen statt.

Kinder auf einem Boot
Aus dem letzten Sommerlager.

Wir tragen wesentliches zur Entwicklung der Kinder teil.

Dadurch, dass die Kinder im Cevi genau einmal die Gruppe wechseln, nämlich von den Fröschli zu den Grossen. Bieten wir ihnen die einmalige Gelegenheit, ihre komplette Kindheit und Jugend mit denselben Bezugspersonen (Leitern) zu verbringen. Wir schaffen somit eine emotionale und persönliche Bindung, die keine andere Institution (Sportverein, Schule usw.) bieten kann.

Nicht selten entstanden aus dem Cevi Beziehungen und Freundschaften, die ein Leben lang halten. So gibt es immer wieder Leiter aus Stufen des Cevi Züri 11, die auch gemeinsam in die Ferien fahren oder gar zusammen in eine WG ziehen.

Unser Leiter tragen grosse Verantwortung.

Der Cevi kann entscheiden zur Entwicklung der Kinder und Jugendlichen beitragen. Dieser riesigen Verantwortung sind wir uns bewusst. Daher schulen wir unserer Leiter durch verschiedenste Kurse. Die Programme unserer Lager entsprechen den Standards von Jugend+Sport.

Übersicht unserer Ausbildungskursen

Den Cevi gibt es auf der ganzen Welt.

Denn Cevi, so wie du ihn als Cevi Züri 11 kennst, gibt es nicht nur in Affoltern, Seebach und Oerlikon. Nein! Denn mit Schwamendingen, Höng, Altstetten und Zumikon-Neumünster gibt es bereits in der Stadt Zürich einige Cevi-Gruppen.

Im ganzen Kanton sind es schon über 40 Ortsgruppen. Ortsgruppen, so heissen die lokalen Cevi Vereine. Zusammen mit den Kantonen Zug, Glarus und Schaffhausen gehört der Kanton Zürich dem grössten von insgesamt sieben Cevi-Regionalverbänden in der Schweiz an. Dem Regionalverband Zürich-Schaffhausen-Glarus, kurz RV ZH-SH-GL.

Cevi Regionalverband ZH-SH-GL

Der Cevi Züri 11 ist somit nur eine kleine Ortsgruppe unter vielen, denn uns gibt es auf der ganzen Welt unter dem Namen YMCA.

Mehr zum Cevi Schweiz und dem YMCA

Unsere Altersgruppen. Die Stufen.

Im Cevi gibt es verschiedene Gruppen. Je nach Alter und Geschlecht gehörst du einer andern an. Wir nennen diese Altersgruppen Stufen. Dies ermöglicht uns, auf die Bedürfnisse der Kinder und vor allem auch auf die der Jugendlichen optimal einzugehen. 

Der Cevi Züri 11 hat zurzeit fünf Stufen. Zwei für die Mädchen, zwei für die Jungs und eine gemischte Stufe für die jüngsten CevianerInnen ab 4 Jahren.

Unterstütze uns mit deiner Spende

Obwohl unserer Leiterinnen allesamt ehrenamtlich für den Cevi tätig sind, verzeichnen wir als Verein jährliche Ausgaben.

Unserer Ausgaben kommen zum Grössten teil direkt den Kindern und Jugendlichen zu gute. So verzeichnen wir hauptsächlich Ausgaben wie Materialkosten, Kosten für Aus- und Weiterbildung der Leiter aber auch Aufwände für Lager, Weekends, Programmnachmittage.

Der Cevi Züri 11 finanziert sich teils aus den Mitgliederbeiträgen teils aus Spenden von Privatpersonen und den ansässigen Kirchengemeinden.

Unterstütze auch du den Cevi in seiner Tätigkeit und spende für einen guten Zweck!

Kontoverbindung

Zürcher Kantonalbank (80-151-4)
8010 Zürich
Cevi Zürich 11
Konto: 1108-0635.100
Clearing: 708
IBAN: CH28 0070 0110 8006 3510 0

Für Spendenverdankungen bitte Namen und Adresse angeben

Cevilädeli

Als richtiger Cevianer willst du auch deine eigene Ausrüstung haben. Sei es ein Cevihemd, dein Sackmesser oder eine Trinkflasche, in unserem Cevilädeli findest du alles was du für die Programme und Lager benötigst.

Öffnungszeiten

Das Cevilädeli hat einmal im Monat geöffnet.

  • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:00 bis 20:00 Uhr

Lageplan

Das Cevilädeli befindet sich bei der evangelisch-reformierten Kirche Seebach, der Markuskirche. Die genaue Lager ist auf der Karte eingezeichnet.

 
Lageplan des Cevilädelis